wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Kazantzakis, Nikos: Alexis Sorbas

  • Erscheinungsjahr: 1946
  • Veröffentlicht: Griechenland
  • Verfasser:
    Kazantzakis
    , Nikos
  • Deutscher Titel: Alexis Sorbas
  • Original-Titel: Vios ke politia tu Alexi Zorbà
  • Genre: Roman
Weltruhm erlangt Nikos Kazantzakis (* 1883,  1957), 1945/46 Minister im Kabinett Themistokles Sofulis, mit seinem Roman »Alexis Sorbas«. Indem er einen intellektuellen Icherzähler und Alexis Sorbas als den »Fresser, Säufer, gewaltigen Arbeiter und Landstreicher« ins Zentrum des Romans rückt, verleiht Kazantzakis dem Kontrast zweier Zivilsationstypen deutliche Gestalt: Der Typ des zivilisierten, in philosophische Grübelei versunkenen Gelehrten wird dem Typ des urwüchsigen, kompromisslosen, seine Leidenschaften auslebenden Mazedoniers Sorbas gegenüberstellt. Der Instinktmensch, der »alle die für uns so komplizierten Probleme mit einem Schwertstreich löst«, wird zum Lehrmeister des Verstandesmenschen.
Die deutsche Übersetzung erscheint 1952. 1956 verfilmt Michael Cacoyannis den Roman mit Anthony Quinn als Sorbas.
Total votes: 37