wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Karl Anton

Karl Anton (Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen)
Karl Anton Fürst Hohenzollern
Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen 1848/49, preußischer General und Ministerpräsident; * 7. 9. 1811 Krauchenwies (Hohenzollern),  2. 6. 1885 Sigmaringen; trat sein Fürstentum 1849 an Preußen ab. Seit 1831 in preußischen Militärdiensten, wurde Karl Anton 1858 General und Präsident im Ministerium der „Neuen Ära“; in diesem Amt folgte ihm, auf seine Empfehlungen hin, 1862 Bismarck. Seinem ältesten Sohn Leopold wurde 1870 die spanische Krone angeboten, was zum Bruch mit Frankreich führte (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71).
Total votes: 46