wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Kamarilla

[
-ˈrilja; die; spanisch, „Kämmerchen“
]
einflussreiche Hofpartei ohne Ministerien- oder Kammerverantwortung. Berühmt wurde die Kamarilla unter Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, die den König während der Revolution 1848/49 in streng konservativem Sinn beeinflusste.
Total votes: 43