wissen.de
You voted 5. Total votes: 15
LEXIKON

Junge Deutsche Philharmonie

1974 von Mitgliedern des ehemaligen Bundesjugendorchesters gegründeter Klangkörper in Selbstverwaltung mit Sitz in Frankfurt a. M.; aufgrund der Altersbegrenzung (max. bis zum 28. Lebensjahr) gingen aus dem Orchester mehrere neue Formationen hervor: das Ensemble Modern und das Ensemble Resonanz sowie die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und das Freiburger Barockorchester; die Junge Deutsche Philharmonie arbeitet für ihre Gastspiele mit namhaften Dirigenten wie Pierre Boulez, Hans Zender und Lawrence Foster sowie mit bekannten Solisten und zeitgenössischen Komponisten zusammen.
You voted 5. Total votes: 15