wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Johannisbeere

Ribes
Gattung der Steinbrechgewächse. Kulturformen sind die Arten Rote Johannisbeere, Ribes sylvestre; Schwarze Johannisbeere, Ribes nigrum. Sie unterscheiden sich in der Blattform und in der Farbe der Früchte. Die Rote Johannisbeere weist Formen mit roten, rosa, gelblichen und grünlichweißen Beeren auf, während bei der Schwarzen Johannisbeere die Beeren stets schwarz sind. Die Beeren sind roh oder gekocht essbar. Neben diesen Kulturformen gibt es in Deutschland noch die wilden Arten: Felsenjohannisbeere, Ribes petraeum, und Alpenjohannisbeere, Ribes alpinum. Beide haben rote Beeren. Zierpflanzen sind die Goldgelbe Johannisbeere, Ribes aureum, und die Blutrote Johannisbeere, Ribes sanguineum aus Nordamerika. Zu der gleichen Gattung gehört auch die Stachelbeere, Ribes uva-crispa.
Total votes: 36