wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Iwn I. Danilowitsch

genannt Kalita
Fürst von Moskau seit 1325, Großfürst von Wladimir,  31. 3. 1341; legte den Grundstein für die Hegemonie Moskaus in Russland; unterwarf und „kaufte“ mehrere Teilfürstentümer; wurde Tributeinnehmer der Mongolen in Russland, was seine Wirtschaftslage stärkte.
Total votes: 30