wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

hanebüchen

grob, derb, unerhört; in ursprünglicher Bedeutung knorrig, wie das Holz der Hainbuche, auch Hagebuche genannt.
Total votes: 22