wissen.de
Total votes: 69
LEXIKON

Goldpunkt

Wirtschaft
die obere bzw. untere Grenze, zwischen denen sich die Wechselkurse zweier Länder mit reiner Goldwährung bewegen können. Ist es infolge des Ansteigens der Devisenkurse günstiger (trotz Transport- und Versicherungskosten), Gold statt Devisen auszuführen, so ist der obere Goldpunkt erreicht; da im Ausland nun das Angebot an Gold steigt, sinkt im Inland der Devisenkurs, im Grenzfall bis zum unteren Goldpunkt: Es wird vom Ausland Gold eingeführt. Goldautomatismus.
Total votes: 69