wissen.de
Total votes: 86
LEXIKON

Glaube

Religion
ein Grundbegriff der jüdisch-christlichen Religionswelt: das „Sich-Verlassen“ des Menschen auf Gott, über den der Mensch nicht verfügt. Im christlichen Raum ist Glaube der in ursprünglichem Bezug zu Jesus Christus verstandene Mut zum Sein, die Hoffnung, die auch am Tod nicht scheitert, und die Motivationskraft der Liebe. Der Grund, der diesen Glauben ermöglicht, ist das Evangelium, das allen Menschen die Freiheit von der Entfremdung von Gott, von der Todesangst und vom Gesetz als dem vermeintlichen Heilsmittel anbietet. Weil das Wort des Evangeliums dem Glauben voransteht, wird der Glaube auch als „Geschenk“ bezeichnet. Der christliche Glaubensbegriff ist in den verschiedenen Epochen immer wieder neu definiert worden, insofern ist er geschichtlich und findet seinen Ausdruck in Bekenntnissen oder Dogmen.
Wichtig ist die Abgrenzung des Glaubens von einem bloßen Fürwahrhalten religiöser Lehren, da der Glaube nicht allein Sache des Intellekts ist, sondern die Person als ganze bestimmt.
Total votes: 86