wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Geosynklinle

[
griechisch
]
ein lang gestreckter, großräumiger, absinkender Sedimentationstrog. Aus den Geosynklinalen gehen bei Faltung die Faltengebirge hervor. Für die Gestaltung Europas war die Geosynklinale Tethys von großer Bedeutung.
Total votes: 46