wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Geod

[
das; griechisch
]
die als wahre Erdfigur definierte Fläche gleichen Schwerepotenzials, die mit dem mittleren Meeresspiegel zusammenfällt. Das Geoid weicht bis zu 120 m von der mathematisch definierten Erdfigur (Rotationsellipsoid) ab; seine unregelmäßige Form wird von der etwas ungleichmäßigen Massenverteilung im Erdinnern bewirkt. Es ist Bezugsfläche für Höhen- und Schweremessungen.
Total votes: 59