wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Gehirnabszess

Hirnabszess
umgrenzte Eiteransammlung im Gehirn als Folge des Eindringens von Krankheitserregern durch Verletzung, nach Durchbruch von Eiterungen an Kopf und Gesicht (Ohr, Nebenhöhlen, Mandeln u. a.) oder auf dem Blutweg; Behandlung durch Operation und mit Antibiotika.
Total votes: 47