wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Galvanostegie

[nach L. Galvani]
das Aufbringen dünner Metallschichten durch Elektrolyse auf metallische Körper zwecks Veredelung der Oberfläche oder zu ihrem Schutz gegen Korrosion und Verschleiß (z. B. Versilbern, Verchromen). Galvanotechnik.
Total votes: 49