wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Festkommadarstellung

Festpunktdarstellung
englisch fixed point representation, Zahlendarstellung, bei der jede Zahl durch eine einzige Ziffernfolge repräsentiert wird. Anders als bei der Gleitkommadarstellung wird die Dezimalkommaposition nicht in die Rechnung aufgenommen. Die Festkommadarstellung ist in der Digitaltechnik von Bedeutung, da hier reelle Zahlen in Festkomma-Deklarationen wesentlich schneller verarbeitet werden können, als bei der Gleitkommadarstellung. Das Festkomma gibt die gewünschte Genauigkeit der Rechnung an. Dazu wird in einer Programmiersprache eine Variable deklariert, deren Betrag aus 7 dezimalen Stellen besteht und die genau 4 Stellen nach dem Dezimalkomma besitzt (7,4 bzw. 7.4). Die Zahl in der Darstellung 183,8965 wird dann wie die Zahl + 1838965 behandelt. Die Festkommadarstellung kann auch in anderen Stellenwertsystemen als dem Dezimalsystem verwendet werden.
Total votes: 52