wissen.de
LEXIKON

Fehn

Sverre, norwegischer Architekt, * 14. 8. 1924 Kongsberg,  23. 2. 2009 Oslo; wurde international bekannt mit dem Entwurf des norwegischen Pavillons für die Weltausstellung in Brüssel 1958; schuf mit Holzmaterialien und einer unkonventionellen Formensprache eine Verbindung von Architektur und Natur und begründete damit die „Poetische Moderne“, einer eigenständigen Richtung der norwegischen Architektur; erhielt 1997 den Pritzker-Preis.
Total votes: 20
Total votes: 20