wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Estland

Bevölkerung

Etwa zwei Drittel der Bevölkerung sind Esten, die ethnisch und sprachlich eng mit den Finnen verwandt sind. Die Russen, mit rund 28% die größte Minderheit, haben sich vor allem nach dem 2. Weltkrieg angesiedelt. Insgesamt nimmt die Einwohnerzahl Estlands ab, weil zum einen die Geburtenrate niedrig ist und zum anderen viele Russen das Land nach der Unabhängigkeit Estlands verlassen haben. Das Bildungswesen zielt verstärkt auf eine Integration und Identifikation der russischsprachigen Bevölkerung mit estnischer Sprache und Kultur. Darüber hinaus soll der Fremdsprachenunterricht gefördert werden, um den Anschluss an internationale Bildungsstandards zu halten.
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
  6. Geschichte
    1. Wechselnde Herrschaften
    2. Neue Unabhängigkeit
Total votes: 38