wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Eliasson

Olafur, dänischer Künstler isländischer Herkunft, * 5. 2. 1967 Kopenhagen; 19891995 Studium an der Königlich Dänischen Kunstakademie Kopenhagen; unterrichtet seit 2006 an der Universität der Künste in Berlin; lässt in seinen Großinstallationen, die mit Licht- und Farbphänomenen sowie optischen Täuschungen arbeiten, künstliche Landschaften entstehen und schafft so eine Verbindung zwischen Industrietechnik und Natur; Werke u. a. „Green River“ Installation in Bremen, Los Angeles, Stockholm, Tokio 19982001; „Surroundings Surrounded“ ZKM Karlsruhe 2001; „Weather Project“ Tate Modern London 2003; „The New York City Waterfalls“ East River New York 2008.
Total votes: 6