wissen.de
Total votes: 63
LEXIKON

An einem Tag wie jeder andere

  • Deutscher Titel: An einem Tag wie jeder andere
  • Original-Titel: THE DESPARATE HOURS
  • Land: USA
  • Jahr: 1955
  • Regie: William Wyler
  • Drehbuch: Joseph Hayes, nach seinem Roman und Bühnenstück
  • Kamera: Lee Garmes
  • Schauspieler: Humphrey Bogart, Fredric March, Martha Scott, Gig Young
Der Film beginnt ähnlich wie die Curtiz-Komödie »Wir sind keine Engel«: Wieder fliehen drei Verbrecher aus dem Gefängnis (wieder spielt Humphrey Bogart einen von ihnen), wieder suchen sie Unterschlupf bei einer biederen Familie.
Was bei Curtiz jedoch in feinsten schwarzen Humor ausartet, ist bei William Wylers Kriminalfilm bitterster Ernst: Die Gangster, die eine Geldlieferung erwarten, nehmen die vierköpfige Familie als Geiseln. Erst nach Stunden gelingt es durch das Eingreifen des Verlobten der Tochter und durch den Mut des Familienvaters, die drei Kriminellen auszuschalten und das Leben der Familie zu retten.
Wylers Film ist ein hervorragender Krimi, der aus den psychologischen Vorgängen zwischen den Beteiligten, aus Angstgefühlen und Machtgehabe, eine immense Spannung zieht.
Total votes: 63