wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Dorn

2
Thea, eigentlich Christiane Scherer, deutsche Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin, * 23. 7. 1970 Offenbach am Main; debütierte 1994 mit „Berliner Aufklärung“, einem Kriminalroman im Universitätsmilieu, für den sie 1995 den Marlowe-Preis der Raymond-Chandler-Gesellschaft erhielt. Weitere Werke u. a: „Ringkampf“ 1996; „Die Hirnkönigin“ 1999, ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis 2000; „Die neue F-Klasse“ 2006; „Die Brut“ 2004; „Mädchenmörder“ 2008; nimmt in „Ach Harmonistan. Deutsche Zustände“ 2010 und „Die deutsche Seele“ 2011 (mit R. Wagner) kritisch Deutschland, dessen Werte und Gesellschaft in den Blick. Moderierte im SWR-Fernsehen von Februar 2003 bis Juni 2004 zusammen mit dem FAZ-Kulturkorrespondenten Dirk Schümer die TV-Sendung „Schümer & Dorn Der Büchertalk“, seit Oktober 2004 „Literatur im Foyer“ und führt seit 2008 gemeinsam mit der französischen Radio- und Fernsehjournalistin Isabelle Giordano durch die Kultur-Talk-Sendung „Paris Berlin“ bei ARTE.
Total votes: 11