wissen.de
Total votes: 47
LEXIKON

Diem

Diem, Carl
Carl Diem
Carl, deutscher Sportfunktionär, * 24. 6. 1882 Würzburg,  17. 12. 1962 Köln; 19131933 Generalsekretär des Deutschen Reichsausschusses für Leibesübungen, Organisator der Olympischen Spiele 1936 in Berlin, Gründer und Leiter der Deutschen Hochschule für Leibesübungen, 19471962 Rektor der von ihm gegründeten Sporthochschule in Köln-Müngersdorf; schuf 1912 das Deutsche Sportabzeichen, die Großstaffelläufe u. a.; führte 1922 die der nationalsozialistischen Ideologie entsprechenden Deutschen Kampfspiele ein, regte 1935 die Einführung des Staffellaufes an, durch den seit 1936 die olympische Flamme von Olympia zum jeweiligen Austragungsort gebracht wird.
Total votes: 47