wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Defktelektron

[
das
]
Lücke (unbesetzter Platz) in der Elektronenhülle eines Atoms im Kristallgitter eines Halbleiters. Wenn ein Elektron eines benachbarten Atoms in diese Lücke springt, wandert die Lücke an einen anderen Platz. Beim Anlegen einer elektrischen Spannung wandert die Lücke so, als ob sie ein Teilchen mit positiver Ladung wäre: Defektelektronen-Leitung oder Löcher-Leitung (auch p-Leitung).
Total votes: 49