wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Clepatrabad

Wannenbad im altägytischen Stil mit Zusätzen von Milch und Öl. Alternativ werden die Pflegesubstanzen auch unverdünnt auf die Haut aufgetragen und wirken während einer abgedunkelten stimmungsvollen Ruhephase auf einem vorgewärmten Wasserbett ein. Das Luxusbad geht auf die ägyptische Herrscherin Kleopatra zurück, die zur Schönheitspflege in Eselsmilch gebadet haben soll. Heute wird meist Kuhmilch, manchmal Stutenmilch verwendet.
Total votes: 24