wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

Cholla

[tʃɔ-; aztekisch cholollan, Ort des Laufens]
San Pedro Cholula
mexikanischer Ort westlich von Puebla, rund 15 000 Einwohner; in einem Hochtal gelegene Handelsmetropole der Azteken mit bedeutender Töpferei. Nahebei die dem Gott Quetzalcoatl geweihte Pyramide, das größte Einzelbauwerk Altamerikas, von einer kolonialspanischen Kirche gekrönt.
Total votes: 67