wissen.de
You voted 4. Total votes: 29
LEXIKON

Chirac

[
ʃiˈrak
]
Jacques, französischer Politiker (Gaullist), * 29. 11. 1932 Paris; Verwaltungsbeamter; seit 1971 verschiedene Ministerposten, 19741976 und 19861988 Premierminister, 19761981 und 19821994 Vorsitzender der Partei RPR (Rassemblement pour la République), 19771995 auch Bürgermeister von Paris; wurde 1995 und 2002 zum Staatspräsidenten gewählt; betrieb die Wiederannäherung Frankreichs an die NATO und forcierte den Übergang der Streitkräfte zu einer Berufsarmee; lehnte im Irakkonflikt 2002/03 ein militärisches Vorgehen ab und setzte sich damit in Gegensatz zu den USA; reiste 2003 als erstes französisches Staatsoberhaupt seit der Unabbhängigkeit nach Algerien, erlitt durch die Ablehnung des EU-Verfassungsvertrages durch die französische Bevölkerung 2005 einen schweren Rückschlag in der Europapolitik.
You voted 4. Total votes: 29