wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Chan

[tʃæn]
Jackie, geboren als Chang Kong San, chinesischer Schauspieler, Regisseur, Sänger und Stuntman, * 7. 4. 1954 Hongkong; erhielt eine Ausbildung an der Chinese Drama Academy in Hongkong, wo er u. a. in traditionellen Kampfsportarten unterrichtet wurde. Zunächst als Stuntman beschäftigt, wurde Chan 1978 bekannt durch den Martial-Arts-Film „Die Schlange im Schaten des Adlers“. In der Folgezeit entwickelte er sich zum bedeutenden Star des Hongkong-Films, dem er vor allem durch die Verbindung von Action und Comedy zu großer kommerzieller Akzeptanz verhalf. Erst hauptsächlich in Asien erfolgreich , reüssierte Chan dann auch auf dem internationalen Markt. Filme u. a.: „Auf dem Highway ist die Hölle los“ 1981; „Police Story“ 1985; „Police Story 2“ 1988; „Police Story 3“ 1988; „Drunken Master“ 1994; „Rush Hour“ 1998; „Rush Hour 2“ 2001; „In 80 Tagen um die Welt“ 2004; „Rush Hour 3“ 2007; „The Forbidden Kingdom“ 2008.
Total votes: 16