wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

CCD

[
si:si:di:
]
Fotografie
Fotografie
Wirkungsweise eines CCD
Abkürzung für englisch Charge Coupled Device, „ladungsgekoppelte Vorrichtung“, eine elektronische Schaltungsanordnung, bei der elektrische Ladungen im Rhythmus eines von außen angelegten Taktsignales weitergeschoben werden. Dadurch entsteht zwischen Eingangs- und Ausgangssignal eine zeitliche Verzögerung. In CCD-Technik werden vor allem Halbleiterspeicher mit hoher Speicherdichte hergestellt, die die Struktur eines Schieberegisters aufweisen. Lichtempfindliche CCD-Elemente werden u. a. zur Erzeugung von Bildsignalen in Scannern, Video- und Digitalkameras eingesetzt.
Total votes: 33