wissen.de
LEXIKON

Burri

Alberto, italienischer Maler und Materialkünstler, * 12. 3. 1915 Città di Castello bei Arezzo,  13. 2. 1995 Nizza; begann schon 1948, in seine Malerei Stoffcollagen einzubeziehen; neben G. Capogrossi und E. Colla war er 19501952 Mitglied der Gruppe „Origine“; verwendete dann seit 1950 zusammengenähte Fetzen aus grobem Sackleinen mit Brandspuren, später Holz, Blech und Kunststoff. Die eingebrachten Elemente haben alle die gleiche Wertstellung wie traditionell die Farben; die Ablehnung des Dekorativen führt zu neuen Materialkombinationen; der Assemblagecharakter trägt zur Ästhetisierung des Materials bei.
Total votes: 42
Total votes: 42