wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Bonjour Tristesse

  • Deutscher Titel: Bonjour Tristesse
  • Original-Titel: BONJOUR TRISTESSE
  • Land: USA
  • Jahr: 1958
  • Regie: Otto Preminger
  • Drehbuch: Arthur Laurents, nach dem Roman von Françoise
    Sagan
  • Kamera: Georges Périnal
  • Schauspieler: Deborah Kerr, David Niven, Jean Seberg, Mylène Demongeot
Otto Preminger verfilmt den Erfolgsroman der französischen Schriftstellerin Françoise
Sagan
(*1935) in einem kalten, stilisierten Ambiente von Luxus und Langeweile. Der melodramatische und in seiner Grundaussage pessimistische Film erzielt trotz herausragender Darsteller und der weltbekannten literarischen Vorlage nur mittelmäßigen Erfolg bei Publikum und Kritik.
Eine verwöhnte Tochter (Jean Seberg) aus reichem Elternhaus liebt ihren verwitweten Vater (David Niven) abgöttisch. Als dieser jedoch eine Frau kennenlernt und sich immer mehr zu ihr hingezogen fühlt, bangt seine Tochter um ihre Vorrangstellung. Von dem Wunsch besessen, den Vater um keinen Preis der Welt herzugeben, gelingt es ihr tatsächlich, die Heirat des Vaters und seiner Geliebten zu vereiteln. Doch damit nicht genug sie treibt ihre Intrigen so weit, dass die Geliebte ihres Vaters Selbstmord begeht.
Total votes: 44