wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Blasensteine

feste, aus Harnsalzen entstandene Körper; meist herabgewanderte Nierensteine, aber auch Bildungen in der Blase selbst; kenntlich an Blasenreizung, Blasenentzündung, Blutharnen und Schmerzen sowie Störungen beim Wasserlassen. Durch besondere Instrumente (Lithotriptor) können sie zertrümmert werden. Kleine Blasensteine können mit dem Urin von selbst abgehen.
Total votes: 43