wissen.de
Total votes: 88
LEXIKON

Appendiculria

Copelata
Appendikularien
Appendikularien
Appendikularien haben als einzige Manteltiere zeitlebens einen Schwanz, der im Winkel von etwa 90° an dem eigentlichen Körper sitzt. Bei der abgebildeten Oikopleura longifurca ist er besonders groß.
Klasse der Manteltiere mit von einer Chorda gestütztem Schwanz. Der meist nur 12 mm lange Vorderkörper sitzt in einem durchsichtigen Gehäuse. Sie schwimmen frei als schwebende Strudler und sehen, geschlechtsreif geworden, Seescheidenlarven ähnlich.
Total votes: 88