wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch für Österreich

Abkürzung ABGB, vom 1. 6. 1811, brachte den Erbländern der österreichischen Monarchie ein einheitliches Privatrecht; hat sich mit nur 1502 Paragraphen als anpassungs- und wandlungsfähig erwiesen und gilt, mehrfach abgeändert und ergänzt (Teilnovellen 1914, 1915 und 1916), noch heute in Österreich.
Total votes: 29