wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Abhidharmapitaka

[Sanskrit „Korb der besonderen Lehre“]
dritter und jüngster, aus sieben Büchern bestehender Teil des buddhistischen Schriftenkanons; Schlüsselwerk der buddhistischen Psychologie. Das Zentralthema des Abhidharmapitaka ist die Analyse der Phänomene, aus denen unsere Wirklichkeit besteht, und die Auslöschung des „Selbst“ (Atman, Anatta-Lehre).
Total votes: 19