wissen.de
KALENDER
Auf der Vollversammlung des Völkerbundes in Genf, die vom 5. bis 27. September tagt, bringt die polnische Delegation erstmals den Vorschlag eines allgemeinen Nichtangriffspaktes ins Gespräch. Der Vorstoß wird in der deutschen Presse als Versuch, ein "Ost-Locarno" zu erreichen, gewertet. Eine Resolution, die den polnischen Vorschlag in stark abgeschwächter Form aufgreift, wird am 19. September von der Vollversammlung angenommen.