wissen.de
KALENDER
Die russische Regierung setzt das am 30. Juli geschlossene Militärabkommen mit den tschetschenischen Unabhängigkeitskämpfern zunächst aus. Moskau reagiert damit auf einen Bombenanschlag am 6. Oktober in Grosny, bei dem der dortige Befehlshaber der russischen Truppen, Anatoli Romanow, schwer verletzt wurde.