wissen.de
KALENDER
Nach dem Bericht der französischen Gestellungsbehörden ist die durchschnittliche Körpergröße der Soldaten seit 1908 um drei Millimeter auf 1,663 m gewachsen. Sie liegt damit um 14 mm unter der Durchschnittsgröße der Deutschen (1,677 m). 1910 gab es im französischen Heer keinen Mann von mehr als zwei Metern Größe, während dieses Maß im deutschen Heer mehrfach vertreten ist.