wissen.de
KALENDER
In der südindischen Stadt Hyderabad sterben 83 Menschen bei religiösen Unruhen zwischen Hindus und Moslems. Insgesamt fallen dem Konflikt, der sich in den folgenden Tagen noch ausweitet, über 270 Menschen zum Opfer; ca. 5000 Menschen werden verhaftet.