wissen.de
KALENDER
Havanna: Die kubanische Justiz verurteilt 71 Regimekritiker zu hohen Haftstrafen zwischen 14 und 27 Jahren. Ihnen wurde Landesverrat sowie umstürzlerischer Aktivitäten vorgeworfen. Der Dissident Hector Palacios soll für 25 Jahre hinter Gitter. Er war einer der Initiatoren des "Varela-Projekts", in dem kubanische Dissidenten einen Volksentscheid zur Öffnung des Landes fordern.