wissen.de
KALENDER
Dem britischen Polarforscher Ernest Henry Shackleton wird in Berlin die goldene Nachtigal-Medaille der Gesellschaft für Erdkunde verliehen, weil er sich 1909 "dem Südpol bis auf 24 deutsche Meilen genähert, den magnetischen Südpol festgestellt und die weite Ausdehnung des Meeres im westlichen Südpolargebiet wahrscheinlich gemacht hat".