wissen.de
KALENDER
Nach einem Eklat enden die 20. Berliner Filmfestspiele vorzeitig ohne Preisverleihungen. Ursprünglicher Endtermin der am 26. Juni begonnenen Festspiele war der 7. Juli. Wegen politischer Differenzen stellt die Jury ihre Tätigkeit ein, nachdem der US-amerikanische Jury-Vorsitzende George Stevens den Antikriegsfilm "o. k." von Michael Verhoeven (BRD) vom Wettbewerb ausschließen wollte. Der Film rekonstruiert Vietnam-Kriegsverbrechen im Bayerischen Wald.