wissen.de
KALENDER
Das Bundeskabinett beschließt per Gesetzentwurf eine zehnprozentige Besteuerung hochwertiger Waren. Davon betroffen sind Rundfunk- und Fotoapparate, Personenwagen, Pelze, Kosmetika, Gegenstände aus Edelmetall und Süßwaren.