wissen.de
KALENDER
Angehörige der Befreiungsfront der Französischen Somali-Küste (FLCS) bringen in Dschibuti, der Hauptstadt der französischen Besitzung am Horn von Afrika, einen Schulbus mit 31 französischen Kindern in ihre Gewalt. Bei der Befreiungsaktion am darauffolgenden Tag werden zwei Geiseln und sechs Untergrundkämpfer getötet.