wissen.de
KALENDER
Vor dem Berliner Amtsgericht kommt es in einem Beleidigungsprozess, den der ehemalige Kaiser Wilhelm II. gegen die "Berliner Morgenpost" anstrengte, zu einem Vergleich. Die Zeitung hatte behauptet, der Kaiser habe wegen persönlicher Beziehungen Wehraufträge an die Essener Firma Krupp erteilt. Diese Behauptung muss nach dem Vergleich zurückgenommen werden.