wissen.de
KALENDER
Skopje: Die Bundeswehr übergibt das Kommando über die NATO-Friedenstruppe in Mazedonien an die Niederlande. Die Bundeswehr, die in Zukunft noch mit 200 statt bislang 560 Soldaten in Mazedonien vertreten ist, hatte das Kommando neun Monate lang inne gehabt.