wissen.de
KALENDER
Das bundesdeutsche Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung tritt in Kraft. Ein Schwerpunkt ist die Sicherung betrieblicher Versorgungszusagen: Künftig bleiben auch bei Unternehmenswechseln die Ansprüche des Arbeitnehmers erhalten, sofern dieser mindestens zwölf Jahre in einem Betrieb tätig war.