wissen.de
KALENDER
Aus der Präsidentenwahl im ostafrikanischen Malawi geht Bingu wa Mutharika, der Kandidat der regierenden Vereinigten Demokratischen Front (UDF), als Sieger hervor. Bei der Parlamentswahl, die zeitgleich abgehalten wird, erringt die UDF nur 49 der 192 Sitze. Stärkste Fraktion wird die Malawische Kongresspartei mit 60 Mandaten.