wissen.de
KALENDER
Der bisherige sowjetische Außenminister Andrei A. Gromyko wird zum Staatspräsidenten der UdSSR ernannt. Gromyko war seit 1939 im diplomatischen Dienst tätig und seit 1957 Außenminister. Seine Nachfolge übernimmt Eduard Schewardnadse, ein Vertrauter von Parteichef Michail S. Gorbatschow. Schewardnadse war erst am 1. Juli anstelle des Gorbatschow-Gegners Grigori Romanow als Vollmitglied in das Politbüro aufgerückt.