wissen.de
KALENDER
Großbritannien erlaubt Misch-Embryonen aus Mensch und Tier: Auf Entscheidung des britischen Unterhauses, das ein entsprechendes Verbot mehrheitlich verwirft, dürfen britische Forscher künftig Embryonen aus menschlichem Erbgut und tierischen Eizellen schaffen. Wissenschaftler erhoffen sich durch die Erzeugung der sog. Chimären neue Erkenntnisse im Kampf gegen bislang unheilbare Krankheiten.