wissen.de
KALENDER
Der russische Dichter Maxim Gorki vereinbart in Moskau mit dem Kommissar für Volksaufklärung, Anatoli W. Lunatscharski, die Gründung eines Verlages mit dem Namen "Die Weltliteratur". Werke aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die Gorki auswählen wird, sollen in 2000 illustrierten Bänden herausgegeben werden.