wissen.de
KALENDER
Acht von zwölf Sowjetrepubliken unterzeichnen in Moskau einen Vertrag über die Bildung einer Wirtschaftsgemeinschaft. Der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow bezeichnet das Abkommen als ersten Schritt zu einer neuen Union. Vertragspartner sind Russland, Weißrussland, Armenien, Tadschikistan, Usbekistan, Kasachstan, Turkmenien und Kirgistan.