wissen.de
KALENDER
In Königsberg erwirken die SPD-Politiker Otto Braun und Carl Severing eine einstweilige Verfügung gegen ein NSDAP-Wahlplakat, auf dem ihnen u. a. vorgeworfen wird, sie hätten als preußische Regierungsmitglieder zwei Mio. Reichsmark veruntreut.